Datenschutzerklärung

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für mich ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ich möchte, dass Sie sich beim Besuch meiner Webseite sicher fühlen. Aus diesem Grunde habe ich nachfolgend wichtige Informationen über die Datenverarbeitung bei Nutzung meiner Webseite zusammengestellt. Damit will ich Ihnen darlegen, wie ich Ihre Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet werde.

1. Personenbezogene Daten i. S. d. Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre IP-Adresse und Ihr Geburtsdatum. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen solche Informationen, die nicht mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können; hierzu gehören etwa die Anzahl der Nutzer meiner Website oder vergleichbare zusammengefasste Angaben

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist:

Architektin Carmen Rehse
Lenaustraße 10
14513 Teltow

Telefon: +49-(0)3328-30 99 00
Telefax: +49-(0)3222-98 17 054
E-Mail: post@architekt-rehse.de

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1)       Bei der bloß informatorischen Nutzung meiner Website, also wenn Sie sich lediglich über mein Leistungsangebot und meine Person informieren und mir keine Informationen übermitteln, erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie meine Website betrachten möchten, erhebe ich die folgenden Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

–            IP-Adresse

–            Datum und Uhrzeit der Anfrage

–            Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–            Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–            jeweils übertragene Datenmenge

–            Website, von der die Anforderung kommt

–            Browser

–            Betriebssystem und dessen Oberfläche

–            Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

(2)       Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(3)       Die genannten Daten werden verarbeitet, um Ihre Anfrage hinsichtlich des Abrufs meiner Webseite zu bedienen. Dabei ist auch eine vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

(4)       In diesem Zweck liegt auch mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

(5)       Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Bei der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

4. Verwendung von Cookies

(1)       Bei dem Besuch meiner Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien. Diese ermöglichen es mir spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, die im Zusammenhang mit der Nutzung meiner Webseite stehen.

(2)       Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs. 1 lit f).

(3)       Diese Cookies helfen mir dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer meiner Webseite zu ermitteln, sowie mein Angebot für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Darin liegt auch mein besonderes Interesse an der Datenverarbeitung.

(4)       Cookies lassen sich als technisch notwendige und technisch nicht notwendige Cookies unterscheiden. Technisch notwendige Cookies sind solche, die zur Nutzung aller Funktionalitäten meiner Webseite zwingend erforderlich sind. Ohne diese kann eine fehlerfreie Nutzung meiner Webseite nicht gewährleistet werden. Nicht technisch notwendige Cookies sind beispielsweise solche, die es mir erlauben, Sie als Kunden wiederzuerkennen, wenn Sie meine Seite erneut besuchen. Dann kann ich die von Ihnen beim ersten Besuch meiner Seite gewählten Einstellungen wiederherstellen.

Ich verwende ausschließlich technisch notwendige Cookies.

(5)       Die technisch notwendigen werden nach Schließen des Browsers direkt gelöscht.

(6)       Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (z.B. Firefox: Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies anzeigen > Cookie entfernen / Alle Cookies entfernen; Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Allg. Browserverlauf löschen / Cookies). Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung meiner Webseite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

5. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

E-Mail

(1)       Eine Kontaktaufnahme mit mir ist über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

(2)       Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

(3)       Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der E-Mail dient mir allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Dabei liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

(4)       Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(5)       Sofern Ihre E-Mail-Anfrage nicht auf einen Vertragsschluss abzielt, sondern es sich um eine sonstige Anfrage handelt und die Datenverarbeitung meinerseits daher auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu widerrufen.

6. Ihre Rechte

(1)       Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

(2)       Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

–      Ende der Datenschutzerklärung –