Projektdetails

Neubau eines Gleichrichterunterwerks

Potsdam, Fontanestraße

Das Gleichrichterunterwerk wurde 2009 errichtet und besteht aus zwei Fertigteilgebäuden, in denen sich die Gleichspannungsversorgungsanlage inklusive Transformator und Mittelspannungsanlage zur Sicherstellung der Stromversorgung unter anderem des Speiseabschnittes Wendeschleife Fontanestraße befindet. Im zweiten Gebäudeteil ist ein Sanitärbereich für die Straßenbahnfahrer eingerichtet.

VIP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH  

Carmen Rehse

– Grundlagenermittlung
– Vorplanung
– Entwurfsplanung
– Genehmigungsplanung
– Bauüberwachung 

Projektbilder